Belgien im Krieg / Artikel

Formation B

Thema - Kollaboration

Verfasser : Plisnier Flore (Institution : AGR)

Um die Rexisten vor den zunehmenden Angriffen auf sie zu schützen, beschloss die Bewegung von Degrelle, eine Brigade für ihren Schutz aufzustellen. Das Resultat waren die B-Formationen, auch bekannt als "Paul-Colin-Schutzstandarte", benannt nach dem rexistischen Journalisten, der vom Widerstand erschossen wurde. 

Diebstahl, Plünderungen, Überfälle, Kämpfe und Schwarzmarkt

Im November 1943 wurde der Aufbau der Rexisteneinheit von der SS genehmigt. Das Ziel, 300 Mann zu rekrutieren, wurde schnell erreicht. Sie richtete sich gegen die letzten Mitglieder der Kampfformationen und junge Kämpfer, denen eine Befreiung von der Zwangsarbeit versprochen wurde. Die meisten der neuen Leibwächter hatten keine vorherige Beziehung zu der Rexistischen Partei. Diebstahl, Plünderungen, Überfälle, Schlägereien und Schwarzhandel gehören zum Alltag dieser Truppe, die unter dem Dach der SS Unterschlupf sucht, um der Verfolgung durch die belgische Justiz zu entgehen. Im Juni 1944 betrug die Gesamtzahl der Männer 460.

278733.jpg
Institution : CegeSoma
Urheberrecht : CegeSoma
Legende des Ursprungs : Groupe du centre (B167)

Eine besondere Umsetzung

Einheiten werden in Brüssel sowie in Lüttich, Huy, Charleroi und Mons, d.h. in den Industriegebieten der Achse Haine-Sambre-Meuse, eingerichtet. Dieses dicht besiedelte Industriegebiet war auch ein Beriech für den aktiven Widerstand. Die Lage der B-Formationen ensprach dem großen Aufkommen von Widerstandsaktionen. Was die Art der Rekruten anbelangt, so stammten sie wahrscheinlich größtenteils aus der Arbeiterklasse oder vom Rand der Gesellschaft. Die Rekrutierung der B-Formation, wie auch die der anderen paramilitärischen rexistischen Formationen am Ende des Krieges, zeigt dass die Rexistische Partei nicht mehr in der Lage ist, die oberen Schichten der Gesellschaft anzusprechen, mit einigen Ausnahmen.

Bibliographie

Conway, Martin, Marc Efratas, Alain Dantoing, and José Gotovitch. Degrelle : Les Années de Collaboration : 1940-1944 : Le Rexisme de Guerre. Ottignies: Quorum, 1994.

Plisnier, Flore. Ils Ont Pris Les Armes Pour Hitler. Bruxelles: Pire, 2008.

Um mehr zu erfahren...

283554 Artikel Rex Conway Martin
278733.jpg Artikel Kampftruppen Plisnier Flore
278733.jpg Artikel Paramilitärische Gruppen Plisnier Flore
276169.jpg Artikel Gewalt Vrints Antoon